Artikel mit dem Tag "hrf"



04. Februar 2018
Das Sous-Vide-Becken simmert vor sich hin, der Raum riecht nach trockengereiftem Rindfleisch und nach und nach trudeln die Teilnehmer des Workshops ein. Bei Haxen Reichert beginnt in wenigen Minuten der zweite Teil von "Ich will ein Rind von Dir!" - und dieses Mal geht es um die richtig dicken Dinger. Nach einer kurzen Begrüßung durch Thomas Reichert bzw. Prof. Dr. Steak geht es dann auch los: Markknochen rösten im Ofen während Rinderrücken zu Tomahakws, Porterhouse Steaks und
04. November 2016
Wie kommt das Schwein da 'rein? Diese Frage hat sich wohl schon so mancher gestellt, als der vor der Wursttheke beim Metzger stand und sich für eine oder vielleicht auch zwei, drei oder mehr Wurstsorten aus der Auslage entscheiden musste. Oft weiß man aber nicht nur, wie das Schwein da reinkommt, man weiß auch nicht, was vom Schwein in der Wurst verarbeitet ist. Doch Gott sei Dank gibt es auch hierfür eine Lösung: Den Zerlege- und Wurstworkshop beim Metzger des Vertrauens! Neben den Basics...
02. November 2016
22. Juni 2016
Schlossplatz, Höchst. Zwischen Lavendelsträuchern und alten Burgmauern sind Zelte und Loungemöbel vor der altehrwürdigen Kulisse des im 14. Jahrhundert erbauten Höchster Schlosses zu erkennen. Während auf der anderen Seite der dicken Burgmauern der Main nach Mainz hinab fließt und das ein oder andere Frachtschiff durch die Strömung schiebt, dampft ein Grill vor sich hin und ein wohlbekanntes Gesicht strahlt zwischen den ersten Gästen hervor. „Grill & Chill“ nennt sich das neue...
24. Januar 2016
Samstags, 5 Uhr. Es gibt Tage im Leben von Herrn Rüger, an denen ein frühes Aufstehen unumgänglich ist. Dann wälzt man sich, wenn der Wecker um 4:30 Uhr klingelt noch einmal für fünf Minuten auf die andere Seite, wohlwissend, dass auch dies nicht gegen den eigenen Anblick im Spiegel helfen wird. Mit einem Kaffee in der Hand wartet man dann, auf die durch den Schneeregen in der Kälte der Nacht mit einer Eisschicht überzogenen Autos blickend, bis sich die Schweinwerfer eines Autos in der...
24. Oktober 2015
Skandinavien. Bei vielen stellen sich, wenn sie von einem Urlaub in den Ländern im Norden hören, schon verfröstelt die Nackenhaare auf. Doch man sollte durchaus bedenken, dass auch ein skandinavischer Sommer seine Vorteile haben kann.
25. August 2015
Galopprennbahn, Frankfurt am Main. Bei strahlendem Sonnenschein vermochte der gut informierte in Frankfurt lebende Schwabe auf der Frankfurter Galopprennbahn eine größere Ansammlung an Foodtrucks und Ständen zu erkennen. Das Frankfurter Street Food Weekend lud Frankfurter von 0 bis 99 Jahren zum Probieren, Genießen und zu neuen und interkulturellen Esserfahrungen ein. So konnte die Oma sich mit einem Pulled Deer Sandwich verköstigen, während der Enkel freudenstrahlend zuckersüße Churros...
25. Juni 2015
Frankfurt ist eine Stadt voller Gegensätze und immer ein lohnendes Ziel für einen kleinen Fotoausflug. Moderne Wolkenkratzer vereinen sich im Stadtbild mit Jugenstilbauten oder mittelalterlichen Kirchen, Biergärten am Main verbinden Kunst und Vergnügen am Museumsufer und schicke Bars und Restaurants bestehen neben traditionellen Apfelweinwirtschaften.
23. Juni 2015
Wenn man sich nach der Ferne sehnt oder in sich erinnern möchte, durchforstet man ab und an seine alten Bilder und findet neben kostbaren Erinnerungen auch Bilder, die einem im Gedächtnis geblieben sind. Eben diese Bilder zeigen Menschen aus fernen Ländern oder aus der eigenen Heimatstadt, in verschiedenen Stimmungen, in unterschidlichsten Lebenssituationen. Doch eines haben alle diese Bilder gemein, sie zeigen irgenwie und irgendwo auch immer ein winziges Stück von jedem von uns.
08. Juni 2015
"Prag läßt nicht los. Uns beide nicht. Dieses Mütterchen hat Krallen." schrieb einst schon Franz Kafka in einem Brief an Oskar Pollack über eine Stadt, die einen wirklich fesseln kann. Alte Schlösser, Kirchen, Synagogen und Häuser reihen sich nahtlos aneinander, geben aber gleichzeitig die Schätze dieser Stadt preis. Kultur, Geschichte und Moderne lassen sich in nahezu jedem Haus, jedem Laden und jedem Restaurant nahezu spüren. Und seit Herr Rügers letztem Besuch vor ein paar Jahren...

Mehr anzeigen